Laufstark in der Region

  • Pressemitteilung

Bereits zum 7. Mal gingen die Thüringen-Kliniken beim Rudolstädter Firmenlauf an den Start – in diesem Jahr mit dem drittgrößten Team. Wie gewohnt führte die knapp fünf Kilometer lange Strecke vom Städtischen Stadion durch den Heinepark und zurück ins Stadion. In der Teamwertung "3er Team" belegten Stefan Wilsdorf, Rocco Hartung und Michael Polster den sechsten Platz. Sarah Hess kam als zweitschnellste Frau ins Ziel, Stefan Wilsdorf bei den Männern als sechster.

Zum ersten Mal war der Saalfelder Firmenlauf ausgeschrieben. Die Strecke führte vom Markt über rund viereinhalb Kilometer zum Blankenburger Tor, weiter zum Schloss und zum Festplatz Weidig, entlang der Saale, vorbei am Hohen Schwarm und zurück zum Saalfelder Marktplatz. Mit knapp 30 Läufern stellten die Thüringen-Kliniken das größte Team. In der Teamwertung "3er Team" kamen Stefan Wilsdorf, Michael Krause und Florian Höfer auf den zweiten Platz, Gesamtsieger wurde Stefan Wilsdorf mit einer Zeit von 15 Minuten und 43 Sekunden.

Geschäftsführer Dr. med. Thomas Krönert, der in Rudolstadt und Saalfeld mitgelaufen ist, dankte den Läufern und gratulierte allen zum Erfolg.