Aktion Lucia 2013 – Licht gegen Brustkrebs

Eine gemeinsame Veranstaltung der drei Selbsthilfegruppen krebserkrankter Frauen aus Saalfeld, Rudolstadt und Pößneck und dem Gynäkologischen Krebszentrum der Thüringen-Kliniken

Details zur Veranstaltung

Veranstaltungdetails
Datum 01.10.2013, 13:00 - 15:00 Uhr
Einrichtung Thüringen-Kliniken
Veranstaltungsort Klinikstandort Saalfeld
"Lucia" heißt Lichtträgerin – Licht bedeutet Hoffnung. Seit 2001 rückt die Aktion Lucia das Thema "Brustkrebs" bundesweit am 1. Oktober trauernd und kämpferisch zugleich mit dem Anzünden von Kerzen in das Licht der Öffentlichkeit und erinnert damit an die Frauen, die an Brustkrebs sterben. Brustkrebs kostet in Deutschland täglich etwa 50 Frauen das Leben – das sind im Jahr 18.000 Frauen.

Ab 13 Uhr lädt Klinikseelsorger Pfarrer Christian Sparsbrod zu einer Andacht für die an Brustkrebs verstorbenen Frauen in das Ärztekasino ein.

Ab 14 Uhr stehen im Glasgang am Haupteingang Informationsstände der Selbsthilfegruppen bereit. Außerdem werden 50 Lichter zum Gedenken an 50 Frauen angezündet, die ihren Kampf gegen den Brustkrebs verloren haben. Im Ärztekasino wird ein Film mit Informationen zum Brustkrebs gezeigt. Im Anschluss übergeben die Selbsthilfegruppen selbstgenähte Herzkissen an das Gynäkologische Krebszentrum.

zurück zur Liste

Logo

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.