Neue Oberärztinnen ernannt

(04.11.2019)

Rudolstadt/Saalfeld. Fünf Oberärztinnen und eine Funktionsoberärztin hat die Krankenhausbetriebsleitung heute an den Klinikstandorten Rudolstadt und Saalfeld ernannt.

In der Klinik für Geriatrie werden künftig Annett Kaufmann und Dr. med. Cornelia Rienäcker als Oberärztinnen tätig sein. Beide gehören bereits seit einiger Zeit zum ärztlichen Team der Thüringen-Kliniken:

Annett Kaufmann begann nach ihrem Studium in Jena als Assistenzärztin am Klinikstandort in Saalfeld und wechselte 2011 in die Innere Medizin des Krankenhauses ihrer Geburtsstadt Neuhaus. Seit November vergangenen Jahres ist sie wieder zurück in Ostthüringen und seitdem in der Klinik für Geriatrie tätig. Sie ist Fachärztin für Innere Medizin und absolviert die Zusatzweiterbildung Klinische Geriatrie. 

Seit 2015 ist Dr. med. Cornelia Rienecker an den Thüringen-Kliniken tätig, zunächst als Asssistenzärztin in der Inneren Medizin in Rudolstadt. Nach ihrem Studium in Jena war sie in Weimar und in Jena tätig. In Rudolstadt widmet sie sich dem Fachgebiet Palliativmedizin. Dort werden Patienten mit einer bereits weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenswartung betreut.

Nach dem Studium in Jena führte Gabriele Franke der Weg in die Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikstandort in Saalfeld. Sie ist seit 2004 Assistenzärztin, seit 2014 Fachärztin in ihrem Gebiet und verstärkt jetzt das Team der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie als Oberärztin.

Als Assistenzärztin war Christin Gössel in Jena, Weimar und Bad Berka angestellt, bevor sie vor gut zweieinhalb Jahren nach Saalfeld wechselte. Heute ist die Fachärztin für Radiologie in der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie tätig und auf Vorschlag ihres Chefarztes nun zur Oberärztin ernannt worden.

Nach Stationen in Bodenmais und Erfurt kam Viktoria Weigel vor sieben Jahren an die Thüringen-Kliniken, um hier ihre Weiterbildung zur Fachärztin für Haut- und Geschlechtskranknheiten abzuschließen. Sie studierte ebenso in Jena und ist seit 2014 Fach- und seit heute Oberärztin in der Klinik für Dermatologie in Saalfeld.

Auf eine rund zehnjährige Tätigkeit an den Thüringen-Kliniken blickt Viktoria Kurizka zurück, die nach ihrem Studium in der Ukraine und einem Praktikum in Hessen in Saalfeld "landete". Sie ist Fachärztin für Anästhesiologie und gehört zum Team der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie – seit heute als Funktionsoberärztin.

Oberarzternennung_Rudolstadt_November_2019vergrößern Am Klinikstandort in Rudolstadt ernannte Geschäftsführer Rolf Weigel Annett Kaufmann (vierte von rechts) und Dr. Cornelia Rienecker (dritte von links) als Oberärztinnen. Foto: Stephan Breidt

Oberarzternennung_Saalfeld_November_2019vergrößern Am Klinikstandort in Saalfeld ernannte Geschäftsführer Rolf Weigel Viktoria Kurizka, Christin Gössel, Gabriele Franke (vordere Reihe von links) und Viktoria Weigel (vierte von rechts) zur Funktionsoberärztin beziehungsweise zu Oberärztinnen. Foto: Juliane Ilg

Logo

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.