Gut informiert: Thüringen-Kliniken starten neue Reihe mit Patientenseminaren

(08.01.2018)

Saalfeld. Mit einer thematischen Vielfalt starten die Thüringen-Kliniken unter dem Motto „Gut informiert!“ eine neue Reihe von Patientenseminaren, die im Laufe des Jahres 2018 in Saalfeld, Rudolstadt, Neustadt/Orla sowie in Bad Lobenstein angeboten werden.

tk_pat_gutinformiert_rgbvergrößern Gut informiert! – Das sind unsere Gäste sicherlich nach den Patientenseminaren, die im Jahr 2018 angeboten werden. Los geht es mit einem Seminar, das den Titel „Hilfe – meine Angehörigen werden ein Pflegefall! Wie bekomme ich das organisiert?“ trägt. Damaris Büchner, die Leiterin des Sozialdienstes, beantwortet Fragen rund um die Pflegebedürftigkeit informiert über Leistungen, die die Angehörigen dann von der Pflege und der Krankenkasse erhalten können. Dieses erste Patientenseminar wird nicht nur am Donnerstag, 18. Januar, am Klinikstandort Saalfeld angeboten, sondern auch noch einmal am 7. Mai in der Rudolstädter Stadtbibliothek.

Einmal monatlich, beginnend am 5. Februar 2018, sind die Thüringen-Kliniken in der Stadtbibliothek Rudolstadt zu Gast. Immer am ersten Montag des Monats werden Chef- und Oberärzte sowie Mitarbeiterinnen der Pflege ab 16.30 Uhr verschiedene Themen präsentieren. Dabei reicht das Spektrum von „Diagnose Darmkrebs: Was muss ich wissen, gibt es Heilungschancen?“ über „Wenn Eltern zu Kindern werden – Kommunikation und Umgang menschlich gestalten“ bis hin zum Vorstellen des Gefäßzentrums und des Beckenbodenzentrums der Thüringen-Kliniken.

Neben der Stadtbibliothek Rudolstadt wird es je vier Patientenseminare im Neuen Schloss in Bad Lobenstein geben sowie im Rathaussaal in Neustadt/Orla – daneben natürlich einige Vorträge an den Klinikstandorten Saalfeld, Rudolstadt und Pößneck selbst. 

„Wir möchten mit unseren Gästen ins Gespräch kommen und sie gut informieren“, sagte Dr. med. Herry Helfritzsch, der leitende Chefarzt der Thüringen-Kliniken, zu der neuen Reihe der Patientenseminare. Alle Termine stehen bereits jetzt auf der Webseite der Thüringen-Kliniken – in unserer Veranstaltungsübersicht. Außerdem wird es zu jeder Veranstaltung einzelne Faltblätter und Plakate geben, die in den jeweiligen Orten ausliegen oder aushängen. Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Logo

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.