Entspanntes Yoga

Ziel:

Während unser Alltag sehr schnell und aktiv ist, ist Yoga der ideale Ausgleich, um nach einem turbulenten Tag zu entspannen. In dieser Yoga Einheit darfst Du vollkommen passiv sein und loslassen. Durch längeres Verweilen in ruhigen und entspannten Yoga Haltungen, tauchst Du in eine tiefe innere Ruhe ein. Es werden die tief liegenden Strukturen des Bindegewebes stimuliert, während deine Muskeln loslassen dürfen. Um gut in den Haltungen verweilen zu können, werden Yoga Yogahilfsmittel verwendet. Diese helfen Dir in eine tiefe Entspannung einzutauchen.

Schenke Dir mit dieser Yogastunde bewusst Zeit für Dich selbst.

Inhalte:

  • gezielte, dezente Yogaübungen für den Stationsalltag
  • bewusste, aufrechte Körperhaltung integrieren (z.B. während der Visite)
  • kleine Atempausen, Atemübungen, Entspannungstechniken
  • Wie stoppe ich meine Gedanken? (einfache Einschlafhilfe)
  • Dehnungs-, Kräftigungs- und Mobilisationsübungen
  • Stressabbau, Konzentrationsförderung, bessere Körperwahrnehmung
  • einfache Rituale vor und nach der Arbeit zum auftanken und loslassen

Wichtig:  bequeme, lockere Kleidung! Bitte eine Decke mitbringen!

Kurse der Gesundheitsförderung sind keine Arbeitszeit!

Dozentin:  Daniela Berger

Gebühr: 20€ zzgl. MwSt.  (ext. Gäste)