Neu in den Thüringen-Kliniken: Lakshman Kunuru

  • Pressemitteilung

Er freut sich auf die Herausforderungen in Saalfeld und sieht in den Thüringen-Kliniken viel Potential – nicht nur für seine Abteilung: Lakshman Kunuru ist seit wenigen Tagen Teamleiter Medizincontrolling/Management. Er fühlt sich in den ersten Tagen sehr gut in Saalfeld und vor allem in seinem Team aufgenommen.

Der gebürtige Inder studierte in seinem Heimatland Humanmedizin und war dort auch als Arzt tätig, bevor er sich für das Medizinmanagement und -controlling interessierte. So führte den heute 37-jährigen der Weg erst einmal in die USA, zu „Prime Healthcare“. Lakshman Kunuru war dort unter anderem für die klinische Dokumentation medizinische Gutachten tätig. 

Nach weiteren Stationen unter anderem im Nahen Osten kam Lakshman Kunuru nach Deutschland. Er absolvierte erfolgreich ein Masterstudium im Medizininformatik/Daten Management und begann vor rund zwei Jahren in einer Klinik in Hannover. „Nach meiner Tätigkeit als Medizincontroller an einem vergleichsweise kleinen Haus freue ich mich nun auf die Arbeit an den Thüringen-Kliniken“, sagte Lakshman Kunuru.

Seine Hauptaufgabe wird es nun sein, ein Team von Fachleuten in der Klinik zu führen und zu koordinieren: „Wir arbeiten gemeinsam daran, effektive und effiziente Prozesse im medizinischen Bereich zu entwickeln und umzusetzen“, so der neue Teamleiter. Eng wird er mit anderen Abteilungen innerhalb des Unternehmens zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass alle Aktivitäten im Einklang mit den Unternehmenszielen stehen.