Nadine Fürst wird Stellvertreterin

  • Pressemitteilung

Zum Team der Thüringen-Kliniken gehört sie seit 16 Jahren – zum 1. Juli übernimmt Nadine Fürst die stellvertretende Leitung Physiotherapie Saalfeld.

Zunächst war Nadine Fürst in der Psychiatrie tätig und leitete das Team der Physiotherapeuten dieser Klinik am Altstandort Rudolstadt – während der Bauzeit des neuen Zentrums für Seelische Gesundheit. In den vergangenen Jahren betreute Nadine Fürst vor allem die unfallchirurgischen Patienten physiotherapeutisch. 

Ihre Chefin Suzanne Wurzbach gratulierte ihr mit einem Blumenstrauß zur neuen Aufgabe und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. Zugleich dankte sie Kristin Ensenbach für deren bisherige Arbeit als Stellvertreterin.