Klinik für Urologie

Zertifiziert nach: DIN EN ISO 9001:2008

Die Klinik für Urologie ist seit Dezember 2008 in einem komplett sanierten und umgebauten Teil des Klinikgebäudes untergebracht. Die moderne Station mit 30 Betten verfügt über Ein-, Zwei- und Dreibettzimmer.

Angeboten wird das gesamte Spektrum der modernen urologischen Diagnostik und Therapie.

Ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte 2008 wurde ein neuer urologischer Multifunktionsarbeitsplatz in Betrieb genommen, mit dem neue Akzente in der endourologischen Therapie gesetzt werden.

Spezialisierungen

Behandlung aller urologischen Tumorerkrankungen inklusive eventuell erforderlicher Nachbehandlungen wie Chemo- oder Hormontherapien

  • radikale Zystektomie bei Harnblasenkarzinom mit allen Formen der Harnableitungen wie Ileumneoblase, Mainz-Pouch, Ileumconduit
  • radikale Prostatektomie bei Prostatakrebs, ggf. als potenzerhaltende Operation
  • operative Therapie des Nierentumors (Nierenteil­resektion, Nephrektomie)
  • radikale Operation des Hodenkrebses
  • Entfernung von Nebennierentumoren

Rekonstruktive Operationsverfahren bei Ureterabgangsstenosen, Ureterverengungen, Refluxerkrankungen, Blasenerkrankungen, Inkontinenzerkrankungen

Endoskopisch-transurethrale Therapieverfahren bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse

  • TUR-P, bipolare Resektionstechniken, Elektrovaporisation

 Endoskopisch-transurethrale Therapie von Blasentumoren

  • TUTUR  und Möglichkeit der photodynamischen Diagnostik (PDD)

 Endoskopisch-transurethrale Therapie von Blasensteinen

 Laparoskopische Operationstechniken

  • Varicocele, Nierencystenoperationen, Nierenentfernungen, Lymphocelenfensterung

Harnleiterspiegelungen (URS)

  • Diagnostik und Therapie von Harnleiter- und Nierensteinen, auch als minimal-invasiver Eingriff (flexible URS)
  • Steinlaser
  • Diagnostik und Therapie von Harnleitertumoren
  • minimal-invasive Versorgung von Harnleiterverengungen

Endoskopisch-perkutane Therapie von Nierensteinen

  • PNL / Mini-PCNL

Diagnostik und Therapie der männlichen und weiblichen Harninkontinenz

  • moderne Schlingenverfahren (TVT, TOT)
  • offene operative Verfahren (Fascienzügelplastik)

Extrakorporale Zertrümmerung von Nieren- und Harnleitersteinen (ESWL)

Kinderurologie

  • Phimose
  • Hydrocele
  • Leistenhoden
  • Ureterabgansstenose
  • Refluxerkrankungen
  • Miktionsstörungen

Urologische Vorsorgeuntersuchungen

Diagnostik, Beratung und Therapie bei erektiler Dysfunktion (Impotenz)

Ambulante Operationen bei kleineren urologischen Eingriffen

Schmerztherapie in Kooperation mit der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie

Chemoportimplantation in Kooperation mit der Klinik für Gefäßchirurgie

Psychologische und psychotherapeutische Mitbetreuung im Rahmen des psychoonkologischen Dienstes

 

Team

  • Andreas BaumOberarzt; Facharzt für Urologie Baum, Andreas (Oberarzt; Facharzt für Urologie) vergrößern Baum, Andreas (Oberarzt; Facharzt für Urologie) Andreas BaumOberarzt; Facharzt für Urologie Rainweg 68,
    07318 Saalfeld
    Tel.03671 54-14 90Fax03671 54-14 98Klinik 
  • Dr. med. Mirko RiedlOberarzt; Facharzt für Urologie Riedl, Mirko (Dr. med.) (Oberarzt; Facharzt für Urologie) vergrößern Riedl, Mirko (Dr. med.) (Oberarzt; Facharzt für Urologie) Dr. med. Mirko RiedlOberarzt; Facharzt für Urologie Rainweg 68,
    07318 Saalfeld
    Tel.03671 54-1490Fax03671 54-1498Klinik 
 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten, Sprechzeiten
Mittwoch 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Anschrift, Kontakt, Anmerkungen
Anschrift Rainweg 68, 07318 Saalfeld /
Telefon 03671 54-1490
Öffnungszeiten, Sprechzeiten
Mittwoch 08:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Anschrift, Kontakt, Anmerkungen
Anschrift Rainweg 68, 07318 Saalfeld /
Telefon 03671 54-1490
 

Weiterbildungsermächtigungen

Der Chefarzt ist zur Weiterbildung im Fachgebiet Urologie (60 Monate) ermächtigt.

 
Logo

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.