Stipendium für Medizinstudenten

Die Thüringen-Kliniken unterstützen Studenten der Humanmedizin mit einem Stipendium in Höhe von 300 Euro monatlich.

Dieses Stipendium wird nach dem bestandenen ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung bis zur Approbation (maximale Regelstudienzeit) gewährt.

Sie erhalten während des Studiums eine individuelle Unterstützung durch einen Mentor der Thüringen-Kliniken und können kostenfrei an den Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen.

Mit dem Erhalt der Approbation absolviert der Stipendiat mindestens drei Jahre der Facharztweiterbildung in den Thüringen-Kliniken, zu der er sich verpflichtet und die von den Thüringen-Kliniken garantiert wird. Der Stipendiat hat jährlich Leistungsnachweise aus dem Medizinstudium vorzulegen.

Die Thüringen-Kliniken sind Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Informationen zum Studium der Humanmedizin lesen Sie unter diesem Link.

Logo

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.