Leiter (m/w/d) Medizin- und Prozessmanagement

Stellenanzeige: Leiter (m/w/d) Medizin- und Prozessmanagement

Details

Die Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola“ sind eine wirtschaftlich erfolgreiche kommunale Klinikgruppe in Thüringen mit 800 Betten und 1.800 Mitarbeitern an drei Standorten.                                  
Als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena beteiligen wir uns aktiv an der Ausbildung von Studierenden der Medizin. Das Haus ist mit einem überregionalen Versorgungsauftrag ausgestattet und betreibt ein MVZ mit verschiedenen Arztpraxen.

Die Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola“ GmbH besetzt ab September 2019 die Stelle

Leiter (m/w/d) Medizin- und Prozessmanagement

Ihre Aufgaben

■  Verzahnung der stationären und ambulanten Leistungserbringungen mit den Schwerpunkten Prozesssteuerung, Abrechnungssicherstellung und Ressourcensteuerung
■  Koordination der Etablierung neuer medizinischer Leistungsbereiche der Thüringen-Kliniken
■  Optimierung, Reorganisation und Weiterentwicklung abteilungsübergreifender Prozesse (standortübergreifendes Projektmanagement)
■  Steuerung, Vernetzung und Integration der Abteilung zugeordneter Sachgebiete (Patientenmanagement und Erlössicherung, Medizincontrolling einschl. MDK-Management und Klagewesen, Qualitätsmanagement, Prozess- und Projektmanagement u. a. mit Schwerpunkt der Vernetzung stationärer und ambulanter Prozesse), Vertragsmanagement für die entsprechenden Verantwortungsbereiche
■  Sicherstellung einer effizienten, zeitnahen und sachgerechten Kodierung sowie Gewährleistung einer effizienten und zeitgerechten Bearbeitung von Rechnungsprüfungen durch die Kostenträger bzw. des MDK
■  MDK-Management:
- Prüfung, Bewertung und Klärung von Beanstandungen der Kostenträger  
  bzw. des MDK und Kommunikation in die Klinikbereiche
- Quantitative und qualitative Datenanalyse aus MDK-Verfahren, Ableitung 
  und Priorisierung von Handlungsbedarf, Einleitung von Maßnahmen
- Verantwortung und Weiterentwicklung der Ablaufprozesse im MDK-  
  Management
■  Verantwortlichkeit bzgl. Einleitens von Widerspruchs- und Gerichtsverfahren sowie Teilnahme an den Gerichtsverfahren im Leistungsabrechnungsbereich
■  Vorbereitung und Unterstützung der Budget- und Krankenhausentgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
■  Weiterentwicklung der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements
■  Verantwortlichkeit des medizinischen Berichtswesens sowie der Clinotel-Datenanalysen einschl. QSR- und Leistungsdaten
- Datenlieferung und Auswertung der Daten
- Kommunikation in die relevanten Klinikbereiche und Leitungsebenen
- Entwicklungsanalysen zur Datenlage und Einleitung der notwendigen Maßnahmen

Wir wünschen uns

■  erfolgreich abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund sowie Krankenhausbezug
■  mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung als Führungskraft im Krankenhaus
■  fundierte Kenntnisse im Krankenhausrecht (SGB V, KHG, KHEntgG, FPV, BPflV) sowie weiterer entsprechend anhängiger Tarifwerke (EBM, GOÄ)
■  umfassende Erfahrungen in der stationären und ambulanten Leistungsabrechnung eines Krankenhauses
■  wirtschaftliches Denken und Handeln, organisatorisches Geschick, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft sowie Eigeninitiative und Durch­setzungs­vermögen
■  ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
■  selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
■  hohe Teamorientierung und Fähigkeit zur interdisziplinären Kommunikation
■  freundlicher, offener, wertschätzender Umgang mit Patienten, Angehörigen und Personal

Wir bieten Ihnen

■  eine herausfordernde, abwechslungsreiche und verantwortungs­volle Tätigkeit
■  eine attraktive und leistungs­orientierte Vergütung
■  eine Tätigkeit in Vollzeit mit Haupteinsatz am Klinikstandort Saalfeld
■  eine gute technische Ausstattung
■  ein freundliches und kollegiales Arbeitsumfeld

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückragen steht Ihnen die Prokuristin und Stellvertreterin des Geschäftsführers, Frau Manuela Faber, gern telefonisch zur Verfügung (03671/ 54-1007).

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bis zum 15.06.2019 bitte über unser Bewerber-Portal, per Email oder per Post an:

Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola“ GmbH
Personalabteilung
Rainweg 68
07318 Saalfeld

Email: personal@thueringen-kliniken.de

Bereich Management
Bewerbungsfrist 15.06.2019

Bewerbung / Kontakt

Wir bitten um Übermittlung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen.

Online-Bewerbung

Logo

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.