Küchenhilfe (w/m)

Stellenanzeige: Küchenhilfe (w/m)

Details

Die Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola“ GmbH besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Klinikstandort Saalfeld eine Stelle als

 Küchenhelfer/ Küchenhelferin

Unsere Großküche stellt die Versorgung der Krankenhausstandorte Saalfeld und Rudolstadt, sowie der dazugehörigen Kantinenbereiche und eigenbetriebenen Cafe´s und eine umfangreiche Versorgung von externen Betrieben sicher.

Tätigkeiten:

- Mithilfe bei der fachgerechten Zubereitung aller Speisen der warmen und kalten Küche,                    
  Reinigungsarbeiten, Speisenausgabe, Tätigkeiten  in den Wirtschaftsbetrieben
- Ordnungsgemäße Warenannahme und Warenlagerung
- Kontrolle der Waren (MHD)
- Spülen von Geschirr und Besteck, Auffüllen von Geschirr und Besteck
- Mithilfe bei der Essenausgabe auch in den Außenstellen
- Reinigung und Desinfektion der Küche und Ausgabe lt. Reinigungsplan
- Entsorgung Trockenmüll
- Auffüllen und Nachbestellen von Reinigungsmitteln
- Leerguttransport

Ihr Profil:

-      wünschenswert sind einschlägige Berufserfahrungen
-      Gesundheitliche Eignung für eine Tätigkeit im Küchen- bzw.  
       Lebensmittelverarbeitenden Bereichen
-      Gültiger Gesundheitspass
-      Gute Umgangsformen

Wir bieten:

-      eine Tätigkeit in Teil- oder Vollzeit in Tagdiensten, mit Wochenendeinsätzen nach Dienstplanung
-      Tarifliche Vergütung mit 30 Urlaubstagen, Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersversorgung
-      Der Arbeitsvertrag wird zunächst für einen Zeitraum von einem Kalenderjahr angeboten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung der Thüringen-Kliniken GmbH.

Adresse:

Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH
-Personalabteilung-
Rainweg 68
07318 Saalfeld

per E-Mail: personal@thueringen-kliniken.de 

 

.

Bereich Sonstige
Bewerbungsfrist

Bewerbung / Kontakt

  Wir bitten um Übermittlung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen.

Online-Bewerbung

Logo

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.